Schweißdraht aus lineares Polyethylen mit niedriger Dichte (linear, low density), PE-LLD oder LLDPE

aus LLDPE

Polyethylen gehört zur Gruppe der Polyolefine. Es ist der weltweit am häufigsten verwendete Kunststoff.
PE-LLD zeichnet sich durch hohe chemische Beständigkeit, gute elektrische Isolationsfähigkeit und gutes Gleitverhalten aus. Polyethylen ist von niedriger Festigkeit, Härte und Steifigkeit. Es besitzt eine hohe Dehnbarkeit und Schlagzähigkeit.
Lineares Polyethylen niederer Dichte, dessen Polymermoleküle nur kurze Verzweigungen aufweisen. Diese Verzweigungen werden durch Copolymerisation von Ethen und höheren
?-Olefinen (typischerweise Buten, Hexen oder Octen) hergestellt („LLD“ steht für „linear low density“).

Weitere Unterkategorien: